Sturzkaraffiert: 2015 Brutal Orange Matassa

Meine Schwiegermutter hat immer gesagt wenn Sie Hemden kaufte:„Es muss was beklopptes dran sein“ Sprich ein grundsolides seriöses Kleidungsstück, mit einem ungewöhnlichem Detail. Nun man kann streiten, was grundseriös an einem Orange Wein ist. Aber dieser ist nicht nur ein reines Nasenpornokino, und das finde ich an Orange Weinen gut, wenn sie eine trinkfreudigkeit mitbringen. 

Tonka, Mandarine. Kalter schwarzer Tee im Abgang, der sehr fein nachzieht. Kein easy drinking, aber auch nicht zu verkopft. Und so brutal ist dieser Orange nicht wie er sagt, er möchte nur in die Hand genommen und dann getrunken werden. In großen Schlucken.

Auf der Agent Orange Skala: 90 von 100