Sturzkaraffiert: 2008 Riesling Berg Schlossberg, Georg Breuer

Auf die schnelle noch ne Fischfrikadelle... Ja auch, aber erstmal einen Ikonen Wein aus dem Rheingau. Der Rüdesheimer Berg Schlossberg. In diesem Fall von Weinguts Boss Theresa Breuer aus dem oft verramschten Jahr 2008. Das gelbe Etikett ist übrigens vom dänischen Künstler John Kørner. Der Wein riecht auch gelb. Ananas, ohne Ende Quitte, grüne Erdbeeren, Mango, Lakritzschnecke und süße kleine weiße Blüten. Braucht ordentlich Luft. Ich schwenke mir einen Tennisarm. Es lohnt sich. Der Wein zeigt langsam was er drauf hat und drauf haben wird. Am Gaumen mit Druck, süße Zitrone, kreidig trockener Abgang, weißer Pfeffer und Petersilie. Hätte ich gerne im Keller. Hab ich aber nicht. 

92/100 

13% Alk

Gekauft/Getrunken bei: Fährhaus Sylt

image.jpg