Four Kicks Maduro, Robusto Extra, Crowned Heads

IMG_7689.JPG

Dieser dicke, ölig-dunkle Stengel ist für mich die perfekte Zigarre nach einem ausgedehnten BBQ. Draußen, an lauen Sommerabenden mit Freunden, viel Grillfleisch, Wein und Bier. Auch wenn der Gaumen schon nicht mehr ganz jungfräulich ist, wird man diese Zigarre nicht einfach nebenbei wegpaffen. Dazu ist das Aroma viel zu intensiv und spannend. Sie drängt sich förmlich auf. Fett und üppig ist der Rauch, Cremig und mit dunkler Karamell-Süße und würzigem Finish. Hard Facts: Der Lümmel hat ein Ringmaß von 56 und misst stolze 140mm. Das Deckbalt ist ein Conneticut Habano. Umblatt und Einlage stammen aus Nicaragua. Die Serie Four Kicks stammt von zwei Jungs aus Nashville, Jon und Mike aka Crowned Heads. Ich muss gestehen ich bin echter Fan Boy. Fast alles was ich von Crowned Heads bisher geraucht habe hat mir außerordentlich gut gefallen. Die Jungs wissen scheinbar wie´s geht. Der Name “Four Kicks” stammt übrigens vom gleichnamigen Kings of Leon Song… das kommt mir natürlich sehr entgegen.

93/100 Pyro Points

Dazu im Glas: 2017 Riesling Spätlese feinherb, Niedermenninger Herrenberg, Hofgut Falkenstein